Startseite

MÖDLINGER FANFARENZUG

seit über 25 Jahren

nicht nur bekannt in Mödling und Umgebung,

sondern weit über  die Landesgrenzen hinaus.

~ * ~ * ~ * ~ * ~

Gerne bereichern wir Ihre Veranstaltung mit einem unverwechselbaren Auftritt.

Wenden Sie sich bei Interesse an unseren Fanfarenzugsleiter

Günther Horrak:  0664/38 533 97  oder  horgu@gmx.at

Videos

Wir suchen stets Amateurmusiker und solche, die es noch werden wollen!


NaturfanfarenspielerInnen
BaßtrommlerInnen
LandsknechttrommlerInnen
SnaredrumerInnen
BeckenspielerInnen

FlötenspielerInnen


Proben jeweils Montag, 19.00 Uhr, in unserem Vereinslokal "Marienheim", Hauptstraße 47, 2340 Mödling.

Kommt mal unverbindlich auf eine Schnupperstunde vorbei!

# - # - # - # - # - # - # - # - # - # - # - # - # - # - # - # - # - # - # - # - # - # - # - # - # - # - # - # - #

Der Fanfarenzug Mödling stellt sich vor:

Der Fanfarenzug Mödling hat schon in den 70er-Jahren seine ersten Gehversuche im Fasching in Mödling gemacht. Doch trotz etlichen Versuchen gelang es nicht, die Gruppe über mehrere Saisonen hinweg zusammenzuhalten.

Die Idee eines Fanfarenzuges in Mödling geisterte schon vor über 20 Jahren im Kopf von Alexander PAUL, dem Gründer des Fanfarenzuges des Mödlinger Förderungsvereines, herum. Dieser hatte vor vielen, vielen Jahren bei einem Besuch der befreundeten Faschingsgilde Dirmstein, Deutschland, das erste Mal den Fanfarenzug aus Heidelberg live miterlebt. Von da an war der Entschluss – „sowas muaß bei uns a geb'n“ – grundsätzlich gefasst.

1989

Im Jahr 1989 war es soweit, und es bot sich die Gelegenheit, eine Fanfarengruppe, bestehend aus 2 Es-Naturfanfaren und 2 Landsknechttrommeln aus dem Altbestand des Vereinsfundus zu formieren. Die Instrumente mussten überholt und gereinigt werden, um für den Einsatz im Fasching mit Herzog Heinrich X. und Herzogin Natalie I. bereit zu sein.

Auch unser langjähriger Obmann des Mödlinger Förderungsvereines, Georg RASCHKA, begann sein Wirken im Verein als Landsknechttrommler.

1995

Im Jahr 1995, nach jahrelanger harter Arbeit – mittlerweile war die Gruppe auf über 10 Personen angewachsen – gelang uns der Ankauf von zusätzlichen Landsknechttrommeln, sowie 3 Ventilfanfaren.

1996

Der Traum, wie der Heidelberger Fanfarenzug, nicht nur mit Trommeln und Fanfaren zu spielen, sondern auch eine Flötengruppe ins Leben zu rufen, schien Wahrheit zu werden. Andrea FADERBAUER, damals noch bei der Mödlinger Mädchengarde, berichtete Alexander PAUL, sie habe im Fernsehen einen Fanfarenzug mit einer Flötengruppe gesehen, was sie persönlich sehr ansprach. Da war es beschlossene Sache, dass auch die Flötengruppe gegründet wird. Diese sollte vorwiegend durch Mädchen der Mödlinger Mädchengarde gestellt werden, was jedoch nicht so recht klappen wollte.

Nach dem Ankauf der Instrumente und einigen Proben teilte uns Andrea mit, dass sie in freudiger Erwartung sei. Daraufhin mussten wir das Projekt „Flötengruppe“ für ca. 1 ½ Jahre auf Eis legen, da Andrea die Leitung der Flötenproben nun nicht mehr durchführen konnte und für sie kein Ersatz vorhanden war.

Zwischenzeitlich hatten wir das Glück, mit einer Querflöten-Lehrerin Kontakt aufnehmen zu können, die uns die Grundbegriffe und die Technik des Flötenspielens beibrachte.

Auch bezüglich der Fanfarenmusik konnte weitere erfolgreiche Schritte gemacht werden, da wir Notenquellen auftreiben konnten und somit unser Repatoire erheblich vergrößern konnten. Dass wir auf dem richtigen Weg waren, bewiesen die immer erfolgreicheren Auftritte des Fanfarenzugs, nicht nur im Fasching, sondern auch bei anderen gesellschaftlichen Ereignissen, wie Hochzeiten, Geburtstage, Firmenfeiern, etc., das ganze Jahr hindurch.

1998

Zum Herzogball im Jänner 1998 war es soweit, der Fanfarenzug spielte das erste Mal mit der Flötengruppe. Zudem konnte in diesem Jahr noch eine Lyra und ein Satz Becken angekauft werden.

Der Fanfarenzug des Mödlinger Förderungsvereines ist mittlerweile nicht nur im Bezirk Mödling und Niederösterreich, sondern auch in den übrigen Bundesländern, sowie im Ausland (Deutschland, Belgien) bekannt und gerne gesehen.

2010

Unser Fanfarenzugsleiter Günther Horrak wurde vom BÖF zum NÖ-Landesbeauftragten für Fanfarenzüge ernannt.

Aktuell

Derzeit ist unsere Flötengruppe wieder im Aufbau, juhu.

 

 

Interesse, beim Fanfarenzug zu musizieren?

Schau montags bei unseren Proben vorbei oder

kontaktiere unseren Fanfarenzugsleiter:

Günther Horrak: 0664/38 533 97 oder horgu@gmx.at

 

Startseite